Tiere  reagieren sehr sensibel auf ätherische Öle. Die duftenden Essenzen passen besonders gut zu ihnen. Seit Jahrhunderten ist die Wirkung der ätherischen Öle bekannt und wird in der Naturheilkunde immer häufiger eingesetzt.

 

In meiner Praxis setze ich ätherischen Öle begleitend bei einer Vielzahl von Erkrankungen ein. Die Öle werden auf eine ganz bestimmte Weise genutzt, beispielsweise bei Beschwerden im Bewegungsapparat, bei Atemwegs- und Hautproblemen, aber auch bei Verhaltensstörungen.

 

Zur Anwendung kommen nur 100 % naturreine ätherische Öle von Young Living.

 

Weitere Informationen finden Sie unter myyl.com/dagmarstrueder